6. Keine private Upload-Schranke

Ähnlich verheerend wäre die „abgespeckte Version“ der Kulturflatrate – die gesetzliche Erlaubnis für Private, Werke im Internet zugänglich zu machen. Was im Internet zugänglich ist, ist nicht privat, sondern weltweit öffentlich. Grenzen sind gar nicht vernünftig zu ziehen.

AudioVision Schweiz

Postfach 530

  3000 Bern 14

+41 31 387 37 17

+41 31 387 37 99

info(at)audiovisionschweiz.ch


Latest News

  • 09Mär

    In Frankreich verursacht Piraterie im audiovisuellen Bereich Ausfälle von 1.35 Milliarden € pro Jahr

    weiterlesen
  • 09Mär

    Ausstellung «Schöner Schein – dunkler Schatten» geht in die zweite Saison!

    weiterlesen